1996 Peter Speck übernimmt die Bauleitertätigkeit für Großbaustellen im Neubau- und Sanierungsbereich im Montageeinsatz für eine Prignitzer Firmengruppe, die mit 74 Mitarbeiter im Bereich Heizung, Sanitär, Lüftung und Produktion von nachwachsenden Rohstoffen tätig ist.
2000 Die Prignitzer Firmengruppe kauft zur Erweiterung ihres Tätigkeitsbereichs eine Berliner Hausbauunternehmen und Peter Speck übernimmt als Geschäftsführer die Weiterentwicklung des Berliner Unternehmens zum Hersteller von Ein- und Mehrfamilienhäuser im Raum Berlin. Michael Steltner beginnt ein BWL-Studium und ist in praktischer Ausbildung in dem Hausbauunternehmen tätig.
2001 Gründung der Niederlassung in Wittenberge zur Erweiterung des Vertriebsnetzes nach Brandenburg
2003 Erweiterung des Tätigkeitsfeldes nach Mecklenburg-Vorpommern.
2004 Gründung einer weiteren Niederlassung in Wismar zur Erweiterung des Vertriebsnetzes nach Mecklenburg-Vorpommern.
2006 Aufgrund der Einstellung der Geschäftstätigkeit der ehemaligen Firmengruppe gründen Peter Speck und Michael Steltner eine selbstständige Gesellschaft. In diesem Jahr erfolgte die Umstellung der Firmenstruktur D.A.S. HAUS GmbH verlagerte ihren Hauptsitz nach Wittenberge und ist seitdem als eigenständiges Unternehmen Bereich Planung und Herstellung von Bauprojekten tätig.
2007 Erweiterung des Tätigkeitsfeldes nach Hamburg und Schleswig-Holstein.
2009 Gründung der Niederlassung in Hamburg zur Erweiterung des Vertriebsnetzes nach Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Niederlassung in Berlin, Hamburg und Wismar werden jetzt direkt vom Hauptsitz in Wittenberge geleitet.